Junioren Cup Final Wallisellen

Die Junioren - alles junge Damen - des Reitvereins Stammheimertal sind am Junioren Cup Final in Wallisellen nur ganz knapp an einer Medaille vorbei geritten. Nachdem der im Juli in Egnach vorgesehene Final wegen der schlechten Witterungsverhältnisse hatte abgsagt werden müssen, ist am vergangenen Wochenende nun Wallisellen an seinem Concours eingesprungen und hat den Junioren aus den Vereinen der ganzen Ostschweiz einen tollen Final ausgerichtet. Die Stammer Junioren haben die Zeit gut genutzt und unter Anleitung von Sandra Fehr nochmals intensiv trainiert, was Wirkung gezeigt hat. In den Final waren sie sehr knapp und mit viel Glück hinein gerutscht; in Wallisellen gab es aber zwei tolle fehlerfreie Runden. Nachdem eine der vier Reiterinnen infolge dreier Refus ausgeschieden war und somit das Streichresultat beanspruchte, geriet die Letztstartende unter Druck. Ich gelang bis zum letzten Hindernis ebenfalls eine makellose Leistung, bei letzten Sprung fiel aber leider eine Stange. Mit einem Schlussresultat von vier Punkten und der schnellsten gerittenen Gesamtzeit wurden sie tolle Vierte! Die Mitglieder des Reitvereins Stammheimertal sind stolz auf ihre Mädels: vlnr Jill Schläfli (Hettlingen), Saskia Benz (Thalheim), Janina Leysinger (Andelfingen) und Marlene Ritzmann (Gütighausen). -gvr-

hier sind wir

Schelmengrube 517

 8477 Oberstammheim