Erfolg in Gossau

In der vierten Qualifikation vom vergangenen Wochenende in Gossau/ZH platzierten sich die Stammer Reiter im vierten Rang. Gestartet sind Jill Schläfli (Hettlingen) auf Wendy XXII, Sonja Thalmann (Gütighausen) auf Cindy Crawford sowie Ursula Fehr (Berg a. Irchel) auf Orchidee und ihre Tochter Sandra auf DJ Silverstone. In der Endabrechnung im Rayon Zentral kommen sie mit 30 Punkten auf den vierten Schlussrang, was ihnen das Startticket für den Final sichert. Die anderen Qualifizierten aus diesem Rayon sind der Verein Elgger Pferdefreunde, der RV Zürcher Oberland sowie der Reitverein Wetzikon/Gossau. Der Final aller vier Rayons findet am 24. August in Henau SG statt.

Nachzutragen ist, dass der Junioren Cup Final, der in Egnach TG hätte stattfinden sollen, wegen der misslichen Verhältnisse nicht durchgeführt wurde. Der OKV sucht nun einen Veranstalter, der diesen Junioren Final noch durchführen kann.

Weitere grossartige Erfolge sind aus Gütighausen zu vermelden: Tamara Schnyder war am Springturnier in Münsigen BE die grosse Dominatorin und gewann beide Hauptprüfungen: Zum Einen mit Cupito das R/N135 mit Stechen und auf MB Airborne Magic gehörte ihr der Sieg im R/N130,A.

 

hier sind wir

Schelmengrube 517

 8477 Oberstammheim